Frisch & pünktlich

durch das moderne Cook & Chill Verfahren

Wir liefern nach einem ganz einfachen Prinzip: auf die Minute, auf den Punkt. Denn wir möchten, dass die hungrigen Kollegen ihre Malzeiten so frisch wie möglich genießen können – und genau dann, wenn die Zeit es hergibt.

Höchste Zuverlässigkeit erreichen wir, weil wir über ein vorausschaundes Personalmanagement verfügen. Darüber hinaus orientieren wir uns auch beim Liefern an einer ressourcenschonenden Arbeitsweise: Durch eine moderne Fahrzeugeflotte sparen wir Energie und schonen die Umwelt.

Wir setzen für unsere Essenslieferungen auf zwei verschiedene Varianten, die je nach Gegebenheiten angewandt werden können. Für Einrichtungen ohne, oder mit kleiner Küche bieten wir das Cook & Serve Verfahren. Das bedeutet, Sie bekommen die Speisen fertig zubereitet in Wärmeboxen und können sie sofort zum Verzehr ausgeben.

Besonders empfehlen möchten wir Ihnen jedoch das schonende Cook & Chill Verfahren, bei welchem die Speisen gekühlt geliefert werden. So genießen Sie ein Mittagessen vomfeinsten frisch auf den Teller.

Cook & Chill

Die Fünf Schritte des Cook & Chill Verfahrens in Kürze

  • Schritt 1 - Zubereitung, Garvorgang bis 80%
  • Schritt 2 - schonendes Abkühlen
  • Schritt 3 - Transport in lückenloser Kühlkette
  • Schritt 4 - Regenerieren, Garvorgang letzte 20%
  • Schritt 5 - Servieren, wie frisch gekocht

Beim Cook & Chill Verfahren werden die Gerichte zentral in unserer Küche zubereitet, jedoch bei ca. 80% des Garvorgangs schonend auf 0-3°C abgekühlt. Die Speisen können dann gekühlt transportiert und gelagert werden.

Am Zielort werden die Speisen durch die letzten 20% des Garens "à la minute" regeneriert. So kann wie frisch gekocht serviert werden und alle wertvollen Inhaltsstoffe kommen mit auf den Teller.

Eine weitere Stärke ist die Dezentralisierung und effiziente Nutzung der Wege. Größere Küchen können die Regeration der gelieferten Speisen für mehrere Endverbraucher ausführen und die servierfertigen Speisen weiter verteilen.